Das Wetter #5 - Buy online from LOREM (not Ipsum)

Das Wetter #5 ist da. In unserer fünften Ausgabe findet ihr ausführliche Portraits, Interviews und Features mit u.a. Balbina, Haftbefehl, Bilderbuch, Wanda, Zugezogen Maskulin und Sizarr, sowie weitere Texte über zum Beispiel Autorinnen von Fan Fiction-Erzählen, sowie mehrere Kurzgeschichten, eine Bilderstrecke und vieles mehr.

Sold out

This product is currently out of stock. Look for alternatives from Das Wetter or sign up below to receive an E-mail when this product is back in stock.

Sign up and receive an E-mail when this product is back in stock

Mit Beiträgen von zum Beispiel Jan Wehn, Davide Bortot, Julian Dörr, Max Lessmann und Sascha Ehlert, sowie vielen exklusiven Fotos und Illustrationen.

Das Wetter ist ein Magazin für Text und Musik. Es verbindet Zeitgeist mit Zeitlosigkeit, sowie Diskurs-Punk mit Straßenrap und ein stilvolles Design mit qualitativ hochwertigen Texten, Fotos und Illustrationen. »Das Wetter« ist ein quartalsweise erscheinendes Magazin für guten Popjournalismus, der intuitiven Straßenrap mit derselben Ernsthaftigkeit und Begeisterungsfähigkeit betrachtet, wie intellektuellen Popdiskurs, und immer wieder über den Tellerrand der Musik hinaus blickt. Das Wetter ist hochwertig gestaltet und verbindet Zeitgeist mit Zeitlosigkeit, sowie Diskurs-Punk mit Straßenrap. Die Herausgeber sind alle stark in der Musik-Szene verwurzelt und wollen gute Geschichten erzählen (fiktionale wie reale), spannende Gespräche führen und Texte aufstellen, für die es woanders keinen Platz gibt.

Inhalt

  • Haftbefehl: Echte Musik – Aykut Anhan ist der beste deutsche Rapper der Jetztzeit. Er ist auch ihr wichtigster, weil er seinen Kampf mit einer ewig unterschätzten Waffe ficht: der Kunst. Eine Begegnung mit Haftbefehl, dem Primus der noch seltsam undefinierten Klasse von ’15. (Text: Davide Bortot)
  • Gewalt schlägt Witz: In diesem Beitrag wird untersucht, inwieweit die Musik von deutschen Straßenrappern wie Haftbefehl und Bushido mit Sprachgewalt einen Gegendiskurs zum Mainstream kreiert. (Text:  Hops Holzmann)
  • Ich bin Fan: Jan Wehn ist Fan. In diesem Text untersucht er, wie andere Fans ihre Liebe zu bestimmten Künstlern in Geschichten umsetzen. Es geht also um: Fan-Fiction. (Text: Jan Wehn)
  • J.R. Wallner: Der inzwischen in Hamburg lebende Fotograf J.R. Wallner begleitete die Band Night Moves aus Minneapolis auf ihrer Tour durch Amerika. Nach der Show ist vor der Show.
  • und vieles mehr…
Article No. bfdaswetter0005 Published by Das Wetter Manufactured in Germany Available in German Tag Reading situation Beach · Coffee Shop · Travelling Weight 400 g

Mit Beiträgen von zum Beispiel Jan Wehn, Davide Bortot, Julian Dörr, Max Lessmann und Sascha Ehlert, sowie vielen exklusiven Fotos und Illustrationen.

Das Wetter ist ein Magazin für Text und Musik. Es verbindet Zeitgeist mit Zeitlosigkeit, sowie Diskurs-Punk mit Straßenrap und ein stilvolles Design mit qualitativ hochwertigen Texten, Fotos und Illustrationen. »Das Wetter« ist ein quartalsweise erscheinendes Magazin für guten Popjournalismus, der intuitiven Straßenrap mit derselben Ernsthaftigkeit und Begeisterungsfähigkeit betrachtet, wie intellektuellen Popdiskurs, und immer wieder über den Tellerrand der Musik hinaus blickt. Das Wetter ist hochwertig gestaltet und verbindet Zeitgeist mit Zeitlosigkeit, sowie Diskurs-Punk mit Straßenrap. Die Herausgeber sind alle stark in der Musik-Szene verwurzelt und wollen gute Geschichten erzählen (fiktionale wie reale), spannende Gespräche führen und Texte aufstellen, für die es woanders keinen Platz gibt.

Inhalt

  • Haftbefehl: Echte Musik – Aykut Anhan ist der beste deutsche Rapper der Jetztzeit. Er ist auch ihr wichtigster, weil er seinen Kampf mit einer ewig unterschätzten Waffe ficht: der Kunst. Eine Begegnung mit Haftbefehl, dem Primus der noch seltsam undefinierten Klasse von ’15. (Text: Davide Bortot)
  • Gewalt schlägt Witz: In diesem Beitrag wird untersucht, inwieweit die Musik von deutschen Straßenrappern wie Haftbefehl und Bushido mit Sprachgewalt einen Gegendiskurs zum Mainstream kreiert. (Text:  Hops Holzmann)
  • Ich bin Fan: Jan Wehn ist Fan. In diesem Text untersucht er, wie andere Fans ihre Liebe zu bestimmten Künstlern in Geschichten umsetzen. Es geht also um: Fan-Fiction. (Text: Jan Wehn)
  • J.R. Wallner: Der inzwischen in Hamburg lebende Fotograf J.R. Wallner begleitete die Band Night Moves aus Minneapolis auf ihrer Tour durch Amerika. Nach der Show ist vor der Show.
  • und vieles mehr…
Article No. bfdaswetter0005 Published by Das Wetter Manufactured in Germany Available in German Tag Reading situation Beach · Coffee Shop · Travelling Weight 400 g
Updating cart…

Subtotal: $ 23.41

View basket

Continue shopping