Nevertheless Magazin 05

CHF 33.17 (Price ex. VAT CHF 33.17)

Currency for

Nevertheless Magazin Nr. 5 ist da. In dieser Ausgabe wandeln wir durch Geisterstädte, bewegen uns auf Stein und Eis, spielen mit Spielregeln und frönen der Sinneslust. Stehen unter Strom, wenn wir unseren Blick in den gelben Himmel werfen, queren mit dem Fahrrad einen Kontinent, küssen schlafende Schönheiten wach, bauen Vogelhäuser, Flugzeuge und Häfen, erfreuen uns an der Einfachheit der komplizierten Dinge und sind uns dabei der Vergänglichkeit allen Daseins bewusst.

In stock

Nevertheless Magazin Nr. 5 ist da. In dieser Ausgabe wandeln wir durch Geisterstädte, bewegen uns auf Stein und Eis, spielen mit Spielregeln und frönen der Sinneslust. Stehen unter Strom, wenn wir unseren Blick in den gelben Himmel werfen, queren mit dem Fahrrad einen Kontinent, küssen schlafende Schönheiten wach, bauen Vogelhäuser, Flugzeuge und Häfen, erfreuen uns an der Einfachheit der komplizierten Dinge und sind uns dabei der Vergänglichkeit allen Daseins bewusst.

Nevertheless Number five. In this publication we wander through ghost towns, walk on rocks and ice, play with the rules of games, and indulge in sensuality. We are electrified, when we gaze at a yellow sky, cross a continent on a bycicle, kiss sleeping beauties awake, build bird houses, airplanes and harbors, enjoy the simplicity of complex things, and are nevertheless constantly aware of the temporality of being.

Das Nevertheless Magazin bietet einen Themenmix aus Literatur, Bildende Kunst, Musik, Architektur, gesellschaftliche Phänomene und Projekte, urban lifestyle, Historisches oder neue, besondere Entwicklungen in allen Lebensbereichen. Regional oder International: Thematisch wie inhaltlich möchte Nevertheless nicht einschränken. Im dichten und verwirrenden Informationsdschungel schlägt das halbjährlich erscheinende Magazin aus Wien für uns eine Lichtung, einen Pfad, den wir gehen können, der uns freie, klare Sicht gibt auf all das, was wir wichtig finden und worauf wir gerne Ihre Aufmerksamkeit lenken wollen. Nevertheless interessiert sich für Menschen und Projekte, für Städte und Plätze, für Schicksale, besondere Lebensformen, Ideen und Leistungen – unabhängig davon, ob sich der Zeitgeist gerade darum kümmert.

Featured

Man Tsun, atelier olschinsky, Nikolaus Korab, David Mascha, Christoph Bucher, Sandra Brandeis Crawford, Szilvia Ortlieb, Maria Koshenkova, Sonja Bischur, Stella Bach, amateur, M.o.F., Bernhard Strobel, Lisa Spalt, Christian Reichhold, Das Gschwandner, Tzou Lubroth Architects, Katrin Hofmann & FESCH Crew, Der Hafenjunge, Peter Moser, Koloman Mayrhofer.

Nevertheless Magazin Nr. 5 ist da. In dieser Ausgabe wandeln wir durch Geisterstädte, bewegen uns auf Stein und Eis, spielen mit Spielregeln und frönen der Sinneslust. Stehen unter Strom, wenn wir unseren Blick in den gelben Himmel werfen, queren mit dem Fahrrad einen Kontinent, küssen schlafende Schönheiten wach, bauen Vogelhäuser, Flugzeuge und Häfen, erfreuen uns an der Einfachheit der komplizierten Dinge und sind uns dabei der Vergänglichkeit allen Daseins bewusst.

Nevertheless Number five. In this publication we wander through ghost towns, walk on rocks and ice, play with the rules of games, and indulge in sensuality. We are electrified, when we gaze at a yellow sky, cross a continent on a bycicle, kiss sleeping beauties awake, build bird houses, airplanes and harbors, enjoy the simplicity of complex things, and are nevertheless constantly aware of the temporality of being.

Das Nevertheless Magazin bietet einen Themenmix aus Literatur, Bildende Kunst, Musik, Architektur, gesellschaftliche Phänomene und Projekte, urban lifestyle, Historisches oder neue, besondere Entwicklungen in allen Lebensbereichen. Regional oder International: Thematisch wie inhaltlich möchte Nevertheless nicht einschränken. Im dichten und verwirrenden Informationsdschungel schlägt das halbjährlich erscheinende Magazin aus Wien für uns eine Lichtung, einen Pfad, den wir gehen können, der uns freie, klare Sicht gibt auf all das, was wir wichtig finden und worauf wir gerne Ihre Aufmerksamkeit lenken wollen. Nevertheless interessiert sich für Menschen und Projekte, für Städte und Plätze, für Schicksale, besondere Lebensformen, Ideen und Leistungen – unabhängig davon, ob sich der Zeitgeist gerade darum kümmert.

Featured

Man Tsun, atelier olschinsky, Nikolaus Korab, David Mascha, Christoph Bucher, Sandra Brandeis Crawford, Szilvia Ortlieb, Maria Koshenkova, Sonja Bischur, Stella Bach, amateur, M.o.F., Bernhard Strobel, Lisa Spalt, Christian Reichhold, Das Gschwandner, Tzou Lubroth Architects, Katrin Hofmann & FESCH Crew, Der Hafenjunge, Peter Moser, Koloman Mayrhofer.

Article No. bfnevertheless0005 Tags Country Austria Language German Brand Nevertheless Magazin Readers’ choice

Recently viewed

Updating…

Subtotal: CHF 43.90

Get free shipping for orders over CHF 100.– (Switzerland and Liechtenstein). .

View basket

Continue shopping

Subscribe now and get a discount of CHF 15.–

Optin

Please confirm your subscription in the E-mail we have sent you