Help Center
Wir schenken Dir noch bis 3. Januar
auf alles 15% mit dem Code «GODJUL15»

Transhelvetica 14 – Inspiration Russland

(inkl. MwSt. und exkl. Versand)

Die Russen kommen!

Für die Winterausgabe hat sich Transhelvetica ins Schneegestöber gestürzt und etliche russische Spuren gefunden. Sie ziehen sich durch die ganze Schweiz von Montreux, wo der rätselhafte Schriftsteller Nabokov residierte, bis ins Berner Oberland, wo sich Schischkin inspirieren liess. Im Glarnerland waren schlaue Soldaten stationiert und in St. Moritz fanden wir Gold, Pelz und schöne Frauen. In Dietikon gab es ein herzhaftes «Na sdorovje!» an einer russischen Feier, und am Bodensee wird tatsächlich Kaviar produziert – allerdings in Schweizer Tradition.

Aus dem Inhalt

  • Fundstücke. CH-Sibirien, Schneckenmaus, Anarchistenkafi
  • Touristica. Die Weltretten? Es geht um die Wurst!
  • Traditionell. Es muss nicht immer Kaviar sein
  • Gold, Glanz und Küsse. Ein russisch-orthodoxer Gottesdienst in Genf
  • Alle Grenzen liegen da, wo du wanderst. Ein Panorama zu Michail Schischkins Spuren im Berner Oberland
  • Dobro poschalowat v St. Moritze! Russischer Glamour im Engadin
  • Sammelsurium Russland.
  • Rote Seite. Sputnik, Kortschnoi und die Rote Armee
  • Avantgarde. Kasia Jackowska
  • Kunststücke. Turkestan Solo, Tee-Geschichten, Siegfried in Love
  • Interna/Impressum. Und jetzt nach Moskau

Pin It

Ähnliche Artikel