Help Center
Wir schenken Dir noch bis 3. Januar
auf alles 15% mit dem Code «GODJUL15»
 

Transhelvetica 7 – Inspiration Gold

(inkl. MwSt. und exkl. Versand)

Seit Urzeiten fühlt sich der Mensch vom Glanz des Goldes angezogen und versucht, soviel wie möglich aus dem Boden zu graben. 

Er reist nach Klondike, träumt von Eldorado und hortet die Goldvreneli unter der Matratze. In der Schweiz haben wir das Glück, dass das Gold nicht nur im Boden vorkommt, sondern auch an Traubenstücken und auf Bäumen wächst. Dank der Lärchen wird der ganze Alpenbogen vom Wallis bis ins Bündnerland im Herbst vergoldet. Doch als der Titelbild-Fotograf Ende September loszog, um die Goldlärchen einzufangen, fand er sich mitsamt Kamera, Licht, Statisten, Requisiten und einer Lärchenkarte des Landesforstinventars vor einem Meer sommerlich sattgrüner Lärchen wieder. 

Aus dem Inhalt

  • Gedankengang. Regitzer Spitz – Franz Hohler in guter Begleitung
  • Unikate. Wiä uf Drogä – Goldwäscher Grossenbacher
  • Hochalpin. Holozän – Gletscher der Gegenwart
  • Culinaria Helvetica. Rote Bäuche – Zug im Rötel-Fieber
  • Älplergold. Auf der höchsten Käsealp
  • Glücksbiss. Goldwäscherkäse im Entlebuch
  • GoldenPass Railway. Zeit ist Gold
  • Goldener Genuss. Safrandorf Mund
  • Schweizer Geheimnis. Kleine Schätze aus dem Wallis
  • Rote Seite. Goldhamster, Gold im Mund und Rheines Gold
  • und weitere Themen…

Pin It

Ähnliche Artikel