Blumenhaus Magazine Issue 3 – loremnotipsum.com

Blumenhaus Magazine No. 3: Liebe auf den ersten Blick

Blumenhaus Magazine No. 3 ist da. Vor mir liegt die frisch gedruckte, brandneue Ausgabe aus Paris auf dem Tisch. Auch die dritte Ausgabe macht so richtig Lust aufs Blättern, Lesen und Staunen. Auf knapp 200 Seiten und einem eindrucksvollen Format von 25 × 34 Zentimetern lässt es meine Augen grösser werden und macht mich neugierig, auf all das, was mich in dieser neuen Ausgabe erwartet. Blumenhaus ist mehr Kunstbuch als Magazin: Eine wahrlich ästhetische Offenbarung für alle Blumen-, Garten- und Naturliebhaber. Auf hochwertigstem Papier gedruckt, begeistern Dich die wundervollen Bilder ebenso wie die Artikel. Blumenhaus offenbart einen philosophisch-romantischen Zugang zur grünen Pflanzenwelt und hinterlässt staunende Augen und einen bleibenden Eindruck beim Leser.

Auch die neue Ausgabe ist wieder gefüllt mit vielen spannenden Geschichten. Da wäre zum Beispiel die Geschichte der bekannten Künstlerin Fee Greening aus Grossbritannien. Sie hat mit Ihren Arbeiten im Bereich Illustration, Keramik und Textilien bereits für Florence + The Machine, Gucci und Tate zusammengearbeitet. Die neue Ausgabe von Blumenhaus verrät Dir alles über ihre magische Arbeit und Inspirationen dieser aussergewöhnlichen Künstlerin.

Zum Inhalt von Blumenhaus Magazine No. 3

  • Blumenhaus Magazine No. 3 nimmt Dich mit nach Mexiko zu Casa Viviana. Doña Viviana gehört zur dritten Generation einer Kerzenmacherfamilie. Schon in jungen Jahren hat sie sich diesem schönen Handwerk gewidmet und es an ihre Familie weitergegeben. So entstehen, inspiriert von den Hügeln, Blumen, der Pflanzenwelt und Hängen der Umgebung einzigartige und handgemachte Kerzen.
  • Weiter geht es nach Paris… Dort entwirft der Franzose Marin Montagut einzigartige, handgemachte Porzellanobjekte, die die französische Lebensart zelebrieren. Dabei lässt er sich vom französischen Geschirr vergangener Zeiten inspirieren. Schon der Blick in sein Ladenlokal versetzt einen in frühere Zeiten.
  • Die Reise in Blumenhaus No. 3 geht weiter nach Maui, einer Insel im Zentralpazifik und Teil des Hawaiianischen Archipels. Dort triffst Du die Künstlerin Lauren Shearer. Sie entwirft dort ihre Schmuckstücke, inspiriert von der Flora und Faune der Insel.

Blumenhaus No. 3 ist wahrlich eine meiner Lieblingspublikationen. Und ein riesiges Kompliment geht an die beiden Macherinnen Camille und Isabelle, die es immer wieder schaffen, eine so eindrucksvolle wie auch einzigartige Publikation zu erschaffen. Blumenhaus macht wirklich richtig Spass und ich freue mich jetzt schon auf die vierte Ausgabe.

Your Cart

Cart is Empty
Updating Cart!
Click to access the login or register cheese

Welcome to our brand new shop: