Glory Magazine Issue 8 (Ukraine) – loremnotipsum.com

Glory Magazine No. 8: Zwischen Fussballrasen und Sirenenalarm

Vor ein paar Wochen habe ich Dir die Norwegen-Ausgabe von Glory Magazine vorgestellt, die dich unter anderem mitnimmt auf die Lofoten und nach Bodø. Die neue Ausgabe 8 porträtiert ein Land, das seit 2014 und Februar 2022 leider für Schlagzeilen gesorgt hat. Glory Magazine 8 stellt die Fussballnation Ukraine vor. Allen voran bekannt ist der 1927 gegründete Fussballclub Dynamo Kiew.

Glory Magazine No. 8 berichtet über das Leben und den Fussball in der Ukraine, sowohl vor als auch nach der russischen Invasion und blickt zurück auf die Geschichte des ukrainischen Fussballs und auf die Rückkehr der ukrainischen Premier League. Im Mittelpunkt stehen zwei der grössten ukrainischen Vereine, Shakhtar Donetsk und Dnipro, sowie Obolon Kyiv. Ausserdem findest Du ein Interview mit Artem Gagarin, dem ehemaligen Ultra und heutigen Direktor des FC Kryvbas, dem Heimatverein von Präsident Wolodymyr Selenskyj.

«In der Ukraine gibt es ein neues Sprichwort: ‘Wenn du jemanden zum Lachen bringen willst, erzähle ihm von deinen Zukunftsplänen’». Diese erschütternde (und doch typisch ironische) Erkenntnis des Direktors des FC Kryvbas, Artem Gagarin, ist bezeichnend für ein Leben unter den Sirenen.

Glory Magazine No. 8 bietet die übliche Mischung aus Interviews mit Menschen aus dem ukrainischen nationalen und internationalen Fussball. Unter anderem hörst Du die Geschichte von Lluís Cortés, der Monate nach dem Gewinn des nationalen Triple mit dem FC Barcelona Femení und wenige Tage nach dem Gewinn des ersten internationalen Turniers der ukrainischen Frauen in seinem Kiewer Hotelzimmer erwachte, als die Luftschutzsirenen ertönten und er dringend evakuiert werden musste.

Your Cart

Cart is Empty
Updating Cart!

SUMMER SALE: Get 40% discount on selected magazines.