MC1R Magazine Issue 7 – loremnotipsum.com

MC1R Magazine: Rund um die Kultur roter Haare

Die Publishing-Szene beschäftigen aktuell Themen wie Knappheit von Papier, die allgemeine finanzielle Unsicherheit und den Umbruch in der Branche. Viele unabhängige Verlage haben leider beschlossen, ihr Business entweder komplett einzustellen oder künftig nur noch digitale Publikationen zu veröffentlichen.

Umso mehr freut es mich, nach nun knapp fünf Jahren endlich die neue Ausgabe von MC1R Magazine in den Händen zu halten. Der Name des Magazins stammt übrigens vom Gen «MC1R» (auch oft als Ginger-Gen bezeichnet), das verantwortlich ist für rötliches Haar und die oft damit zusammenhängende Anlage für sonnenempfindliche weisse Haut.

MC1R Magazine ist ein Magazine von und über Rothaarige. Das erste kunstbasierte und designorientierte unabhängige Printmagazin rund um die Kultur roter Haare weltweit. Im Mittelpunkt stehen Themen wie beispielsweise zeitgenössische Kunst, Fashion-Editorials, Interviews mit Musikern und Designern bis hin zu Geschichten über den Alltag als Rothaarige, aktuelle Ereignisse oder eine völlig neue Netzwerkkultur.

Die aktuelle Blow-Up-Ausgabe präsentiert Fotostrecken, Interviews und Projekte von und über Julianne Moore, Susan Sarandon, Palina Rojinski, Erika Lust, Joel Meyerowitz, Henrik Alm, Jocelyn Lee, Thomas Knights, RED HOT, Ethan Gulley, Mia Bean Breitbart, Jonas Unger, Marc Jahn, Ricarda Brieden, Anna Rosova, Anastasia Egorova, Ella Uzan und vielen mehr.

Your Cart

Cart is Empty
Updating Cart!
Click to access the login or register cheese