Period Zine Issue 9 – loremnotipsum.com

Period Zine No. 9: Ein fotografischer Road Trip

Period Zine ist ein Magazin in limitierter Auflage, gegründet von der schwedischen Fotografin Lena Modigh. Für jede Ausgabe präsentieren Fotografinnen, Illustratorinnen und Autorinnen Ihre Arbeiten zu einem Schwerpunktthema. Und wie bei den vorherigen Ausgaben stammen alle Arbeiten ausschliesslich von Frauen.

«Wenn man an Raum denkt, stellt man sich leicht weite, offene Räume vor: leere, minimale und friedliche Räume…», erklärt die Stockholmer Fotografin und Period-Gründerin Lena Modigh. «…aber es gibt auch den persönlichen Raum, den überfüllten Raum, den geschlechtsspezifischen Raum, den virtuellen Raum».

Period Zine ist eine Publikation, die die Kunst der Fotografie und des geschriebenen Wortes feiert. Jede Ausgabe steht unter einem anderen Thema, das von einer Gruppe unterschiedlicher Fotografinnen und Autorinnen interpretiert wird. Das Magazin soll zur Kreativität inspirieren und die Zusammenarbeit zwischen Künstlern, Schriftstellern und Fotografen aus allen Bereichen des Lebens fördern.

Die neue Ausgabe ist die «Road Trip» Ausgabe. Sie stellt die Arbeiten von 12 Kreativen vor. Mit dabei sind u.a. Arbeiten von Cecily Grant, Clare Shilland, Elin Unnes, Elise Toïdé, Elsa Hammarén, Justine Kurland, Kate Monro, Lynette Garland, Nina Andersson Voigt, Lena Modigh, Julia zu Knyphausen und Maria zu Knyphausen.

Your Cart

Cart is Empty
Updating Cart!

SUMMER SALE: Get 30% discount on selected magazines.