Agapornis Magazine Issue 4 – loremnotipsum.com

Agapornis Magazine – von Tieren und Menschen

Aga… was macht ihr da mit Porno?!» Äh, nix – Agapornis ist eine Vogelart, im Fall. Im Englischen werden sie «Lovebirds» genannt und in Deutsch auch «die Unzertrennlichen». Im About-Text vom Heft liest man: «Agapornis is born from passion and love. The passion for our disciplines, and our everyday life, our job, and the love for animals.»

Und genau darum geht es dann auch im Agapornis Magazine: Um das Zusammenleben und -gehören von Mensch und Tier in all seinen Formen und Farben. Zugegebenermassen ist ein gewisser Hunde-Überhang zu beobachten, prominenter Gaststar der aktuellen Ausgabe ist zum Beispiel Momo, die ihr vielleicht schon von Instagram oder sogar aus ihrem Buch kennt. Aber auch Wale, Pferde, Igel und Alpaka (um nur einige zu nennen) finden ihren Platz, um nur einige zu nennen. Das ganze Heft ist eine äusserst angenehme Abwechslung – in sich selber, aber auch von gängigen Themen und Blickwinkeln – und damit auf jeden Fall ein Reinschnuppern wert.

Your Cart

Cart is Empty
Updating Cart!
Click to access the login or register cheese