Eat Greet Live (der Reisebuch zu Südtirol, Italien, Friaul und Slowenien) – loremnotipsum.com

Eat Greet Live Travel Book – Reisefüdlis unite!

Das schönste Reisebuch des Jahres «Eat Greet Live» ist eingetrudelt und selten kam mir eine Sortimentserweiterung so so gelegen: Ich habe nämlich bald zwei Monate frei. Eigentlich vertraue ich fest auf einen schönen Sommer in Zürich, aber im Hinterkopf schaue ich natürlich trotzdem nach schönen Flecken, die man auch spontan und ohne um die halbe Welt zu reisen ansteuern könnte.

Eat Greet Live hat mich schon nach einem halben Stündchen Schmökern beinahe einen Koffer packen lassen. Es entführt einen nach Südtirol, Friaul und Westslowenien und zieht seinen Leserinnen und Lesern wirklich auf jeder Seite den sprichwörtlichen Speck durchs Maul. Fand man zuvor, das Ahrntal höre sich eher wie so eine Schwiegereltern-Feriendestination an, zieht es einen schon nach kurzem Anlesen auf Entdeckungsreise. Ausserdem möchte man umgehend bei einem Friauler Agriturismo einkehren, die ehemalige Österreichische Riviera erkunden und die Adriastadt Triest kennen lernen.

Man fühlt sich mit diesem handlichen Begleiter gut gerüstet, keine Perle der beschriebenen Region zu verpassen und, geleitet von so viel spürbarer Offenheit und Liebe zum Verborgenen, auch selber welche zu entdecken. Vielleicht überdenke ich meine Sommerpläne einfach nochmals und schaue nach einem schönen Mietcabrio für eine ganz besondere Rundreise. 🙂

Übrigens: Eat Greet Live hat noch drei Vorfahren, die sich genauso lohnen:

Gute Reise!

Your Cart

Cart is Empty
Updating Cart!
Click to access the login or register cheese