Hot Rum Cow Issue 9 (the Cocktail Issue) – loremnotipsum.com

Hot Rum Cow Magazine: Prost!

Für den Januar nehme ich mir ja häufig vor, nichts zu trinken. Also natürlich: Schon was zu trinken, aber halt keinen Alkohol. Das hat verschiedene Gründe: 1. Mit dem ganzen Gefeiere im Dezember hat man ja meist eh erst mal genug gehabt.2. Jahresanfänge eignen sich gut für Experimente und merkwürdige Vorsätze und schliesslich 3. Naja, das Januar-Loch. Daheim Wasser und Tee trinken ist natürlich einfach auch günstiger, als irgendwo an der Bar zu hängen. (Und alleine zuhause trinken ist eh doof, also kein Thema.).

Allerdings haben wir das Hot Rum Cow Magazine im Lagerregal, und da geht’s nur ums Trinken. Das Spezialgebiet der aktuellen Ausgabe: Cocktails. Da guckt und schmökert man sich so durch diese durchaus lesenswerten «adventures in the world of drinking» und hat am Ende trotz Januarloch und allem Lust auf einen gekonnt zubereiteten British 45.

Im aktuellen Heft gibt’s die ziemlich coole Aufstellung einer Art «Bier-Weltmeisterschaft», einen Guide zum richtigen Glas für das richtige Mixgetränk und Schwänke aus dem bewegten Leben eines Barkeepers. Und, sehr cool: Ein Rezept für Tonic Water. Das könnte ich ausprobieren, ist ja kein Strom drin. Ach.

Jedenfalls: Hot Rum Cow ist ungewöhnlich, lesenswert und, nun ja, ein bisschen alkoholhaltig. Ist ja bald Februar.

Your Cart

Cart is Empty
Updating Cart!
Click to access the login or register cheese