Avenue Magazin Nr. 5

CHF 12.49 (Price ex. VAT CHF 12.49)

Currency for

Avenue Magazin Nr. 5 (Roh & Gekocht) ist da. Plötzlich gibt es eine Sprache für jede Regung der Geschmackspapillen. Geschmack zeigt, wer zwanzig Olivenöle eloquent zu unterscheiden vermag. Auch kann die ganze Welt auf einmal kochen: Jede und jeder versteht es, seine Identität und Gefühle kulinarisch zu artikulieren.

Sold out

This product is currently not in stock. Sign up to the waitlist and we send you an E-mail when it becomes available

Avenue Magazin Nr. 5 (Roh & Gekocht) ist da und erhältlich auf loremnotipsum.com. Plötzlich gibt es eine Sprache für jede Regung der Geschmackspapillen. Geschmack zeigt, wer zwanzig Olivenöle eloquent zu unterscheiden vermag. Auch kann die ganze Welt auf einmal kochen: Jede und jeder versteht es, seine Identität und Gefühle kulinarisch zu artikulieren. Nahrung ist zum Medium geworden.

Entdecke jetzt das neue Avenue Magazin Nr. 5.

Avenue ist eine unabhängige populärwissenschaftliche Zeitschrift für Geistes- und Sozialwissenschaften im deutschsprachigen Raum. Sie erscheint vierteljährlich und ist monothematisch ausgerichtet. Zunächst werden die Artikel per open access der Kritik ausgesetzt. Erst dann wird die Zeitschrift samt Kommentaren gedruckt. Die Zeitschrift richtet sich an Laien und Menschen mit geistes- und sozialwissenschaftlichem Abschluss, die ausserhalb der Akademie ihr Auskommen finden. Avenue ist das Magazin für Wissenskultur. Die Avenue gibt es, weil wir mehr wollen: Mehr Wissen, mehr Themen, mehr Denken. Für mehr Menschen. Weil Wissen so etwas wie “Wirklichkeit” schafft – in Form von Technik, aber vor allem auch in Hinblick auf unser Zusammenleben, unser Empfinden, unsere Sexualität oder unsere Geschichte.

Zusätzliche Texte

Interview mit Prof. Dr. h.c. mult. Jan Assmann
Kolumne von Dr. Inga Siegfried, Expertin für Ortsnamen
Beitrag zu Essen und Erinnern im District Six (Kapstadt) von Cornelia Knoll
Interview mit Prof. Dr. Rüdiger Schnell
Beitrag zu Nietzsches Diätetik in Sils Maria von Felix Lindner
Kolumne Museum der monumentalen Denkereignisse von Fritz Böhler
Beitrag zu Paul Bocuse von Dr. Adrian Aebli
Beitrag zu Eucharistie von Prof. Dr. Jürgen Mohn
Bildbetrachtung von Marian Cramm
Beitrag zu Vampirismus von Prof. Dr. Clemens Ruthner
Zitate ausgewählt von Vivienne Kuster
Interview mit Dr. Daniel Kofahl, Ernährungssoziologe
Kolumne Unimensa von Sanja Ketterer
Beitrag zu Street Food von Katharina Mojescik
Kochkolumne von Tom Wiederkehr
Carte blanche für Fritz Böhler
uvm.

Details: Avenue Magazin Nr. 5

148 Seiten, Auflage von 12000 Exemplaren

Avenue Magazin Nr. 5 (Roh & Gekocht) ist da und erhältlich auf loremnotipsum.com. Plötzlich gibt es eine Sprache für jede Regung der Geschmackspapillen. Geschmack zeigt, wer zwanzig Olivenöle eloquent zu unterscheiden vermag. Auch kann die ganze Welt auf einmal kochen: Jede und jeder versteht es, seine Identität und Gefühle kulinarisch zu artikulieren. Nahrung ist zum Medium geworden.

Entdecke jetzt das neue Avenue Magazin Nr. 5.

Avenue ist eine unabhängige populärwissenschaftliche Zeitschrift für Geistes- und Sozialwissenschaften im deutschsprachigen Raum. Sie erscheint vierteljährlich und ist monothematisch ausgerichtet. Zunächst werden die Artikel per open access der Kritik ausgesetzt. Erst dann wird die Zeitschrift samt Kommentaren gedruckt. Die Zeitschrift richtet sich an Laien und Menschen mit geistes- und sozialwissenschaftlichem Abschluss, die ausserhalb der Akademie ihr Auskommen finden. Avenue ist das Magazin für Wissenskultur. Die Avenue gibt es, weil wir mehr wollen: Mehr Wissen, mehr Themen, mehr Denken. Für mehr Menschen. Weil Wissen so etwas wie “Wirklichkeit” schafft – in Form von Technik, aber vor allem auch in Hinblick auf unser Zusammenleben, unser Empfinden, unsere Sexualität oder unsere Geschichte.

Zusätzliche Texte

Interview mit Prof. Dr. h.c. mult. Jan Assmann
Kolumne von Dr. Inga Siegfried, Expertin für Ortsnamen
Beitrag zu Essen und Erinnern im District Six (Kapstadt) von Cornelia Knoll
Interview mit Prof. Dr. Rüdiger Schnell
Beitrag zu Nietzsches Diätetik in Sils Maria von Felix Lindner
Kolumne Museum der monumentalen Denkereignisse von Fritz Böhler
Beitrag zu Paul Bocuse von Dr. Adrian Aebli
Beitrag zu Eucharistie von Prof. Dr. Jürgen Mohn
Bildbetrachtung von Marian Cramm
Beitrag zu Vampirismus von Prof. Dr. Clemens Ruthner
Zitate ausgewählt von Vivienne Kuster
Interview mit Dr. Daniel Kofahl, Ernährungssoziologe
Kolumne Unimensa von Sanja Ketterer
Beitrag zu Street Food von Katharina Mojescik
Kochkolumne von Tom Wiederkehr
Carte blanche für Fritz Böhler
uvm.

Details: Avenue Magazin Nr. 5

148 Seiten, Auflage von 12000 Exemplaren

Article No. bfavenuemag0005 Tags Country Switzerland Language German Brand Avenue Magazin Readers’ choice
Updating…
  • No products in the basket.

Subscribe now and get a discount of CHF 15.–

Optin

Please confirm your subscription in the E-mail we have sent you