The Weekender Nr. 20 - Buy from LOREM (not Ipsum)

The Weekender Nr. 20 ist da. Unsere Frühlingsausgabe 2016 ist auch unsere zweite Jubiläumsausgabe! Fünf Jahre und zwanzig Ausgaben lang gibt es uns nun – Grund zu feiern. Diesmal gibt es nicht nur einige Seiten mehr (116!) sondern auch viele, viele tolle Geschichten.

Sold out

This product is currently out of stock. Look for alternatives from The Weekender or sign up below to receive an E-mail when this product is back in stock.

Sign up and receive an E-mail when this product is back in stock

The Weekender Nr. 20 ist da. Unsere Frühlingsausgabe 2016 ist auch unsere zweite Jubiläumsausgabe! Fünf Jahre und zwanzig Ausgaben lang gibt es uns nun – Grund zu feiern. Diesmal gibt es nicht nur einige Seiten mehr (116!) sondern auch viele, viele tolle Geschichten. Außerdem haben wir uns ein neues Eulen-Logo gegönnt und bieten anlässlich des Jubiläums ein paar extra Schmankerl im Webshop an (ein Büchlein, einen Beutel und eine Flasche Schnaps).

The Weekender ist ein unabhängiges Magazin, das seit 2011 viermal pro Jahr erscheint. Auf mindestens 100 Seiten erzählen wir Geschichten über Menschen und Orte, die uns inspirieren. Es geht um Wohnen & Einrichten, Reisen, Essen, Handwerk und Natur – bildstark, klar gestaltet und auf Recyclingpapier gedruckt. Wir zeigen inspirierende Wohnorte – von der Wohnung über das Hausboot bis hin zum Schloss. Ungestylt und ohne Posing. Und wir interessieren uns für die Bewohner, die wir in verschiedenen Textformen vorstellen. Das Magazin erscheint im Eigenverlag und wird von Enthusiasten gemacht.

Themen der Ausgabe:

  • Drei neue Läden bringen frische Ideen nach Berlin-Neukölln
  • Zu Besuch in einer kleinen Holzhütte im kalifornischen Topanga
  • Mmhhhh, Schwarzwälder Kirschtorte (mit Rezept!)
  • Das Café de L’ambre in Tokio serviert gute Tropfen
  • Die Textilprints des Designduos Blond & Bieber aus Algenpigmenten
  • Camping-Tour durch Süd-Europa
  • Familienleben in Barcelona
  • Ignacio Uriarte macht Bürokunst in Berlin
  • Ein mysthisch-inszeniertes Fotoprojekt mit alten Menschen
  • Auf der Suche im Münsterland – und auf Reisen
Article No. bfweeknd0020 Published by The Weekender Manufactured in Germany Available in German Tags · Reading situation Beach · Coffee Shop · Home Weight 420 g

The Weekender Nr. 20 ist da. Unsere Frühlingsausgabe 2016 ist auch unsere zweite Jubiläumsausgabe! Fünf Jahre und zwanzig Ausgaben lang gibt es uns nun – Grund zu feiern. Diesmal gibt es nicht nur einige Seiten mehr (116!) sondern auch viele, viele tolle Geschichten. Außerdem haben wir uns ein neues Eulen-Logo gegönnt und bieten anlässlich des Jubiläums ein paar extra Schmankerl im Webshop an (ein Büchlein, einen Beutel und eine Flasche Schnaps).

The Weekender ist ein unabhängiges Magazin, das seit 2011 viermal pro Jahr erscheint. Auf mindestens 100 Seiten erzählen wir Geschichten über Menschen und Orte, die uns inspirieren. Es geht um Wohnen & Einrichten, Reisen, Essen, Handwerk und Natur – bildstark, klar gestaltet und auf Recyclingpapier gedruckt. Wir zeigen inspirierende Wohnorte – von der Wohnung über das Hausboot bis hin zum Schloss. Ungestylt und ohne Posing. Und wir interessieren uns für die Bewohner, die wir in verschiedenen Textformen vorstellen. Das Magazin erscheint im Eigenverlag und wird von Enthusiasten gemacht.

Themen der Ausgabe:

  • Drei neue Läden bringen frische Ideen nach Berlin-Neukölln
  • Zu Besuch in einer kleinen Holzhütte im kalifornischen Topanga
  • Mmhhhh, Schwarzwälder Kirschtorte (mit Rezept!)
  • Das Café de L’ambre in Tokio serviert gute Tropfen
  • Die Textilprints des Designduos Blond & Bieber aus Algenpigmenten
  • Camping-Tour durch Süd-Europa
  • Familienleben in Barcelona
  • Ignacio Uriarte macht Bürokunst in Berlin
  • Ein mysthisch-inszeniertes Fotoprojekt mit alten Menschen
  • Auf der Suche im Münsterland – und auf Reisen
Article No. bfweeknd0020 Published by The Weekender Manufactured in Germany Available in German Tags · Reading situation Beach · Coffee Shop · Home Weight 420 g
Updating cart…
  • No products in the basket.