Sole Magazine AW 2022 – loremnotipsum.com

Sole Magazine: Zeitgenössische Kultur im Nahen Osten

Neulich brachte mir der DHL-Kurier die allerneuste Lieferung frisch gedruckter Magazine aus Grossbritannien. Darunter auch das knapp 300-seitige Sole Magazine.

Die aktuelle Ausgabe ist die Jubiläumsausgabe von Sole. Die unabhängige, jährlich erscheinende Publikation beschreibt sich selber als «das führende Sprachrohr für Jugend und zeitgenössische Kultur im Nahen Osten». Die Publikation bietet exklusive Artikel zu Musik, Mode, Sport, Fotografie und bildende Kunst und konzentriert sich dabei auch auf dringende gesellschaftliche Themen wie Identität, Umwelt und Wellness.

Die aktuelle Ausgabe feiert die Selbstdarstellung und die kreative Spitzenleistungen in der arabischen Welt und ihrer Diaspora.

Vorgestellt werden die Arbeiten des marokkanischen Fotografen Salah Bouade mit seinen eindrücklichen Schwarzweiss-Porträts oder das Designstudio 40Mustaqel in Kairo, das mit seinen Typoexperimenten von sich Reden macht. Die iranisch-amerikanische Modedesignerin Melody Ehsani spricht über das Vertrauen in ihre Intuition, das Brechen von Konventionen und den Aufbau einer Streetwear-Megamarke. Du erfährst, wie die Technologie die Afrobeats-Bewegung antreibt und der marokkanische Fotograf Hassan Hajjaj verrät Dir, was seine Arbeit und die Menschen um ihn herum inspiriert.

Your Cart

Cart is Empty
Updating Cart!
Click to access the login or register cheese