Waves & Woods Magazine – Issue 14 - Shop LOREM (not Ipsum)

Waves & Woods Magazine Nr. 14 ist da und wieder vollgepackt mit Themen aus den Welten Surfen, Outdoor, Reisen, Fotografie und dieses Mal einige spannende Umweltthemen, die uns alle etwas angehen.

Sold out

This product is currently out of stock. Look for alternatives from Waves & Woods Magazine or sign up below to receive an E-mail when this product is back in stock.

Sign up and receive an E-mail when this product is back in stock

Waves & Woods Magazine Nr. 14 ist da und erhältlich auf loremnotipsum.com. Die neue Ausgabe ist wieder vollgepackt mit Themen aus den Welten Surfen, Outdoor, Reisen, Fotografie und dieses Mal einige spannende Umweltthemen, die uns alle etwas angehen.

Waves & Woods Magazine ist eine Publikation aus Hamburg (Deutschland) rund um die Themen Outdoor, Adventure, Surfen, Van Life und Reisen. Mit 132 Seiten und knapp 1 Kiloist das Magazin für alle Outdoorliebhaber und Globetrotter, die auf dem Weg zum Surfspot auch in den Wäldern und auf bisher unbekannten Pfaden nach dem Abenteuer suchen. Ins Leben gerufen wurde es von Lars Jacobsen, der mit Notizblock, Surfboard und Kamera als Surfjournalist die Welt bereist. Waves & Woods Magazine bietet dem Leser tiefgründige Themen aus den Bereichen Surfen, Reisen, Outdoor, Van Life, Fotografie und Kunst. Die Redaktion von Waves & Woods arbeitet dabei eng mit den renommiertesten Autoren und Fotografen der Surf- und Outdoorwelt zusammen.

Einige der Themen

Die Redaktion ist müde und geschafft, aber stolz auf das, was da aus der Druckerei kam. 132 Seiten im XXL Format und folgenden Themen:

Im Fokus
Alles fing damit an, dass seine Eltern ihm im Teenageralter eine billige wasserdichte Digi-Cam kauften. Heute ist der Australische Fotograf Nick Green einer der gefragtesten Talente der Surf- und Outdoor-Fotografie.

Zwischen den Welten
Letty Mortensen ist einer der jungen Wilden, die sich auf der WQS Tour behaupten müssen. Contest nach Contest. Doch wie lange will man die Ochsentour machen? Ist eine Karriere als Freesurfer am Ende nicht doch die bessere Entscheidung? Wir fragten nach.

Between dust and rust
Ölverschmierte Finger statt Nagellack, Öllappen für den Landy statt Putzlappen fürs Haus, Blech und Biken statt Blagen und klassischer Beruf. Julia Hofmann ist eine der besten Mountainbikerin der Nation und sowas wie die personifizierte Emanzipation 3.0

Aus dem Staub gemacht
Fotograf Monti Smith hat mächtig Dreck am Stecken – natürlich nur im übertragenen Sinne. Seine Bilder zeigen eine Welt des Vergangenen, rostig, klapprig, staubig, oldschool. Ein Gespräch über Retro und Revival.

Cabin life
Seit fast zwei Jahren leben Lizzie und ihr Mann Steve in der Wildnis Alaskas. Ohne fließend Wasser und ohne WLan. Ihren Lebensraum teilen sie sich mit Elchen und Grizzlys. Und was sie zum Überleben brauchen, holen sie sich aus der Natur.

Am Ende der Energie
Die Täby Extreme Challenge in Stockholm ist das wohl härteste Langstreckenrennen von Schweden. Mikael Malmberg ist mitgelaufen. Eine Erfahrung zwischen Schmerz und Selbstfindung.

Raivavae
Wenn man sich die Insel von Ra’ivavae auf Google Earth so anschaut, dann sieht der grüne Kleks in Mitten des tiefen Blaus des Pazifiks mehr oder weniger unsurfbar aus. Trotzdem machte sich der Reisejournalist Michal Kew auf dem Weg dieses kleine Inseljuwel, 440 Meilen südöstlich von Tahiti, mal genauer anzuschauen.

Details: Waves & Woods Magazine – Issue 14

Deutsch, 132 Seiten, knapp 1 kg

Article No. bfwavesandwoods0014 Published by Waves & Woods Magazine Manufactured in Germany Available in German Tags · Reading situation Home Weight 1010 g Dimensions 34 × 25 × 3 cm

Waves & Woods Magazine Nr. 14 ist da und erhältlich auf loremnotipsum.com. Die neue Ausgabe ist wieder vollgepackt mit Themen aus den Welten Surfen, Outdoor, Reisen, Fotografie und dieses Mal einige spannende Umweltthemen, die uns alle etwas angehen.

Waves & Woods Magazine ist eine Publikation aus Hamburg (Deutschland) rund um die Themen Outdoor, Adventure, Surfen, Van Life und Reisen. Mit 132 Seiten und knapp 1 Kiloist das Magazin für alle Outdoorliebhaber und Globetrotter, die auf dem Weg zum Surfspot auch in den Wäldern und auf bisher unbekannten Pfaden nach dem Abenteuer suchen. Ins Leben gerufen wurde es von Lars Jacobsen, der mit Notizblock, Surfboard und Kamera als Surfjournalist die Welt bereist. Waves & Woods Magazine bietet dem Leser tiefgründige Themen aus den Bereichen Surfen, Reisen, Outdoor, Van Life, Fotografie und Kunst. Die Redaktion von Waves & Woods arbeitet dabei eng mit den renommiertesten Autoren und Fotografen der Surf- und Outdoorwelt zusammen.

Einige der Themen

Die Redaktion ist müde und geschafft, aber stolz auf das, was da aus der Druckerei kam. 132 Seiten im XXL Format und folgenden Themen:

Im Fokus
Alles fing damit an, dass seine Eltern ihm im Teenageralter eine billige wasserdichte Digi-Cam kauften. Heute ist der Australische Fotograf Nick Green einer der gefragtesten Talente der Surf- und Outdoor-Fotografie.

Zwischen den Welten
Letty Mortensen ist einer der jungen Wilden, die sich auf der WQS Tour behaupten müssen. Contest nach Contest. Doch wie lange will man die Ochsentour machen? Ist eine Karriere als Freesurfer am Ende nicht doch die bessere Entscheidung? Wir fragten nach.

Between dust and rust
Ölverschmierte Finger statt Nagellack, Öllappen für den Landy statt Putzlappen fürs Haus, Blech und Biken statt Blagen und klassischer Beruf. Julia Hofmann ist eine der besten Mountainbikerin der Nation und sowas wie die personifizierte Emanzipation 3.0

Aus dem Staub gemacht
Fotograf Monti Smith hat mächtig Dreck am Stecken – natürlich nur im übertragenen Sinne. Seine Bilder zeigen eine Welt des Vergangenen, rostig, klapprig, staubig, oldschool. Ein Gespräch über Retro und Revival.

Cabin life
Seit fast zwei Jahren leben Lizzie und ihr Mann Steve in der Wildnis Alaskas. Ohne fließend Wasser und ohne WLan. Ihren Lebensraum teilen sie sich mit Elchen und Grizzlys. Und was sie zum Überleben brauchen, holen sie sich aus der Natur.

Am Ende der Energie
Die Täby Extreme Challenge in Stockholm ist das wohl härteste Langstreckenrennen von Schweden. Mikael Malmberg ist mitgelaufen. Eine Erfahrung zwischen Schmerz und Selbstfindung.

Raivavae
Wenn man sich die Insel von Ra’ivavae auf Google Earth so anschaut, dann sieht der grüne Kleks in Mitten des tiefen Blaus des Pazifiks mehr oder weniger unsurfbar aus. Trotzdem machte sich der Reisejournalist Michal Kew auf dem Weg dieses kleine Inseljuwel, 440 Meilen südöstlich von Tahiti, mal genauer anzuschauen.

Details: Waves & Woods Magazine – Issue 14

Deutsch, 132 Seiten, knapp 1 kg

Article No. bfwavesandwoods0014 Published by Waves & Woods Magazine Manufactured in Germany Available in German Tags · Reading situation Home Weight 1010 g Dimensions 34 × 25 × 3 cm
Updating cart…
  • No products in the basket.