Nevertheless Magazin 06

CHF 31.22 (Price ex. VAT CHF 31.22)

Currency for

Nevertheless Magazin Nr. 6 ist da. Von Wien über Hong Kong, Huehute und wieder zurück rudern wir dieses Mal, begleitet von einem Albatros, bewaffnet mit Kochlöffel, Hammer und Zwirn. Versuchen dabei, ernsthaft den Raum zu begreifen, entdecken eine Galaxie, seltsame Käfer und Gespenster, rasten eigensinnig unter Palmen und Pelargonien, zündeln ein wenig im Atomkraftwerk, bringen ganz dynamisch Licht ins Leben und sind dabei Everybody´s Darlings.

In stock

Nevertheless Magazin Nr. 6 ist da. Von Wien über Hong Kong, Huehute und wieder zurück rudern wir dieses Mal, begleitet von einem Albatros, bewaffnet mit Kochlöffel, Hammer und Zwirn. Versuchen dabei, ernsthaft den Raum zu begreifen, entdecken eine Galaxie, seltsame Käfer und Gespenster, rasten eigensinnig unter Palmen und Pelargonien, zündeln ein wenig im Atomkraftwerk, bringen ganz dynamisch Licht ins Leben und sind dabei Everybody´s Darlings.

Nevertheless, the Sixth. From Vienna to Hong Kong, to Huehute and back we return this time accompanied by an albatross armed with a cooking ladle and a hammer and thread. We try to seriously comprehend space, discover a galaxy of unusual insects and ghosts, rest under palms and Pelargoniums, play with fire a bit in an atomic power station, and very dynamically bring light to life, and at same time we are Everybody’s Darlings.

Das Nevertheless Magazin bietet einen Themenmix aus Literatur, Bildende Kunst, Musik, Architektur, gesellschaftliche Phänomene und Projekte, urban lifestyle, Historisches oder neue, besondere Entwicklungen in allen Lebensbereichen. Regional oder International: Thematisch wie inhaltlich möchte Nevertheless nicht einschränken. Im dichten und verwirrenden Informationsdschungel schlägt das halbjährlich erscheinende Magazin aus Wien für uns eine Lichtung, einen Pfad, den wir gehen können, der uns freie, klare Sicht gibt auf all das, was wir wichtig finden und worauf wir gerne Ihre Aufmerksamkeit lenken wollen. Nevertheless interessiert sich für Menschen und Projekte, für Städte und Plätze, für Schicksale, besondere Lebensformen, Ideen und Leistungen – unabhängig davon, ob sich der Zeitgeist gerade darum kümmert.

Featured

atelier olschinsky / Marianna Barksdale / BECHA / Daniel Gebhart de Koekkoek / Silvia Fedorova / Feinkoch / Susanne Gregor / Hotel am Brillantengrund / Megumi Ito / David Mascha / Vesna Muhr / Ulrich Nausner / Christian Reichhold / Kai Richter / Monika Schneiter / Cordula Simon / Ingrid Smolle / Toni Tramezzini & Stefanie Hofer / Nina Werner / Vintagerie / Vladimir.

Nevertheless Magazin Nr. 6 ist da. Von Wien über Hong Kong, Huehute und wieder zurück rudern wir dieses Mal, begleitet von einem Albatros, bewaffnet mit Kochlöffel, Hammer und Zwirn. Versuchen dabei, ernsthaft den Raum zu begreifen, entdecken eine Galaxie, seltsame Käfer und Gespenster, rasten eigensinnig unter Palmen und Pelargonien, zündeln ein wenig im Atomkraftwerk, bringen ganz dynamisch Licht ins Leben und sind dabei Everybody´s Darlings.

Nevertheless, the Sixth. From Vienna to Hong Kong, to Huehute and back we return this time accompanied by an albatross armed with a cooking ladle and a hammer and thread. We try to seriously comprehend space, discover a galaxy of unusual insects and ghosts, rest under palms and Pelargoniums, play with fire a bit in an atomic power station, and very dynamically bring light to life, and at same time we are Everybody’s Darlings.

Das Nevertheless Magazin bietet einen Themenmix aus Literatur, Bildende Kunst, Musik, Architektur, gesellschaftliche Phänomene und Projekte, urban lifestyle, Historisches oder neue, besondere Entwicklungen in allen Lebensbereichen. Regional oder International: Thematisch wie inhaltlich möchte Nevertheless nicht einschränken. Im dichten und verwirrenden Informationsdschungel schlägt das halbjährlich erscheinende Magazin aus Wien für uns eine Lichtung, einen Pfad, den wir gehen können, der uns freie, klare Sicht gibt auf all das, was wir wichtig finden und worauf wir gerne Ihre Aufmerksamkeit lenken wollen. Nevertheless interessiert sich für Menschen und Projekte, für Städte und Plätze, für Schicksale, besondere Lebensformen, Ideen und Leistungen – unabhängig davon, ob sich der Zeitgeist gerade darum kümmert.

Featured

atelier olschinsky / Marianna Barksdale / BECHA / Daniel Gebhart de Koekkoek / Silvia Fedorova / Feinkoch / Susanne Gregor / Hotel am Brillantengrund / Megumi Ito / David Mascha / Vesna Muhr / Ulrich Nausner / Christian Reichhold / Kai Richter / Monika Schneiter / Cordula Simon / Ingrid Smolle / Toni Tramezzini & Stefanie Hofer / Nina Werner / Vintagerie / Vladimir.

Article No. bfnevertheless0006 Tags Country Austria Language German Brand Nevertheless Magazin Readers’ choice
Updating…
  • No products in the basket.

Subscribe now and get a discount of CHF 10.–

Optin

Please confirm your subscription in the E-mail we have sent you