Nevertheless Magazin 02

CHF 31.22 (Price ex. VAT CHF 31.22)

Currency for

Nevertheless Magazin Nr. 2 ist da. Unsere Entdeckungsreisen führen uns diesmal in den Großraum Shanghai, zu den Heilern und populären Malern Zentralafrikas, ins pittoreske Rajasthan und in wenig bekannte Winkel Londons.

In stock

Nevertheless Magazin Nr. 2 ist da. Unsere Entdeckungsreisen führen uns diesmal in den Großraum Shanghai, zu den Heilern und populären Malern Zentralafrikas, ins pittoreske Rajasthan und in wenig bekannte Winkel Londons.

Wir erkunden das Schicksal eines Wiener Observatoriums, staunen über die Wiedergeburt der Sofortbildtechnik und die Pläne, das traditionsreiche Wiener Ankerbrot-Gelände mit neuen Funktionen zu beleben. Wir entdecken das letzte im Original erhaltene analoge Röhrentechnik-Tonstudio der Welt im legendären Wiener Casino Baumgarten und zeigen Arbeiten der Fotokünstlerin Lisl Ponger. Gexi Tostmann verrät uns ihre ganz persönliche Chaos-Theorie, Magda Woitzuck schenkt uns eine ihrer Kurzgeschichten und Martin Kubaczek nimmt uns mit nach Tokyo. Wir stellen außergewöhnliche Schmuckobjekte internationaler Designer vor und freuen uns über Juwele der Badehaus-Architektur der 1920er-Jahre in der Strombad-Kolonie Kritzendorf. Roland David gewährt uns einen Einblick in seine mitunter kuriose Sammlung schneller Autos und Boote und Patrick Fontner lässt uns an seiner Rennsportkarriere teilhaben.

Das Nevertheless Magazin bietet einen Themenmix aus Literatur, Bildende Kunst, Musik, Architektur, gesellschaftliche Phänomene und Projekte, urban lifestyle, Historisches oder neue, besondere Entwicklungen in allen Lebensbereichen. Regional oder International: Thematisch wie inhaltlich möchte Nevertheless nicht einschränken. Im dichten und verwirrenden Informationsdschungel schlägt das halbjährlich erscheinende Magazin aus Wien für uns eine Lichtung, einen Pfad, den wir gehen können, der uns freie, klare Sicht gibt auf all das, was wir wichtig finden und worauf wir gerne Ihre Aufmerksamkeit lenken wollen. Nevertheless interessiert sich für Menschen und Projekte, für Städte und Plätze, für Schicksale, besondere Lebensformen, Ideen und Leistungen – unabhängig davon, ob sich der Zeitgeist gerade darum kümmert.

Featured

Atelier Olschinsky, Lisl Ponger, Christian Reichhold, Casino Baumgarten, Magda Woitzuck, Jürgen Eickhoff, Susanne Hammer, Isa Baumgarten, Gabarage, Gexi Tostmann, Norbert Fiala, Tom Kilian, Martin Kubaczek, Armin Prinz, Ankerbrot, Morgana Petrik, Roland David, Patrick Fontner.

Nevertheless Magazin Nr. 2 ist da. Unsere Entdeckungsreisen führen uns diesmal in den Großraum Shanghai, zu den Heilern und populären Malern Zentralafrikas, ins pittoreske Rajasthan und in wenig bekannte Winkel Londons.

Wir erkunden das Schicksal eines Wiener Observatoriums, staunen über die Wiedergeburt der Sofortbildtechnik und die Pläne, das traditionsreiche Wiener Ankerbrot-Gelände mit neuen Funktionen zu beleben. Wir entdecken das letzte im Original erhaltene analoge Röhrentechnik-Tonstudio der Welt im legendären Wiener Casino Baumgarten und zeigen Arbeiten der Fotokünstlerin Lisl Ponger. Gexi Tostmann verrät uns ihre ganz persönliche Chaos-Theorie, Magda Woitzuck schenkt uns eine ihrer Kurzgeschichten und Martin Kubaczek nimmt uns mit nach Tokyo. Wir stellen außergewöhnliche Schmuckobjekte internationaler Designer vor und freuen uns über Juwele der Badehaus-Architektur der 1920er-Jahre in der Strombad-Kolonie Kritzendorf. Roland David gewährt uns einen Einblick in seine mitunter kuriose Sammlung schneller Autos und Boote und Patrick Fontner lässt uns an seiner Rennsportkarriere teilhaben.

Das Nevertheless Magazin bietet einen Themenmix aus Literatur, Bildende Kunst, Musik, Architektur, gesellschaftliche Phänomene und Projekte, urban lifestyle, Historisches oder neue, besondere Entwicklungen in allen Lebensbereichen. Regional oder International: Thematisch wie inhaltlich möchte Nevertheless nicht einschränken. Im dichten und verwirrenden Informationsdschungel schlägt das halbjährlich erscheinende Magazin aus Wien für uns eine Lichtung, einen Pfad, den wir gehen können, der uns freie, klare Sicht gibt auf all das, was wir wichtig finden und worauf wir gerne Ihre Aufmerksamkeit lenken wollen. Nevertheless interessiert sich für Menschen und Projekte, für Städte und Plätze, für Schicksale, besondere Lebensformen, Ideen und Leistungen – unabhängig davon, ob sich der Zeitgeist gerade darum kümmert.

Featured

Atelier Olschinsky, Lisl Ponger, Christian Reichhold, Casino Baumgarten, Magda Woitzuck, Jürgen Eickhoff, Susanne Hammer, Isa Baumgarten, Gabarage, Gexi Tostmann, Norbert Fiala, Tom Kilian, Martin Kubaczek, Armin Prinz, Ankerbrot, Morgana Petrik, Roland David, Patrick Fontner.

Article No. bfnevertheless0002 Tags Country Austria Language German Brand Nevertheless Magazin Readers’ choice
Updating…
  • No products in the basket.

Subscribe now and get a discount of CHF 10.–

Optin

Please confirm your subscription in the E-mail we have sent you