Avenue Magazin Nr. 9 (Mütter) ist da und erhältlich auf loremnotipsum.com. Was sind Mütter? Mütter müssen. Sie müssen an das Pausenbrötchen denken. Sie müssen sich selber verwirklichen. Sie müssen lieben. Sie müssen sich um ihre Eltern kümmern. Sie müssen im Notfall «Heile, heile Segen» singen. Sie müssen ihre fuckability aufrechterhalten und sich gegen Lohnungleichheiten wehren.

Sold out

This product is currently out of stock. Look for alternatives from Avenue Magazin or sign up below to receive an E-mail when this product is back in stock.

Sign up and receive an E-mail when this product is back in stock

    Avenue Magazin Nr. 9 (Mütter) ist da und erhältlich auf loremnotipsum.com. Was sind Mütter? Mütter müssen. Sie müssen an das Pausenbrötchen denken. Sie müssen sich selber verwirklichen. Sie müssen lieben. Sie müssen sich um ihre Eltern kümmern. Sie müssen im Notfall «Heile, heile Segen» singen. Sie müssen ihre fuckability aufrechterhalten und sich gegen Lohnungleichheiten wehren.

    Es gibt keinen vernünftigen Grund, warum Mütter all dies müssen. Schlicht, weil es die Mutter nicht gibt. Es gibt Menschen, die Kinder geboren haben. Es gibt Schriften aus dem 19. Jahrhundert, die Mutterliebe für einen angeborenen Instinkt halten. Es gibt Rollenvorstellungen aus dem Zeitalter der Industrialisierung. Es gibt Mama-Blogs, Mama-Ratgeber und Stimmen gegen die Überforderung.

    Die Mutter ist kein lebendiges Wesen, sondern ein mächtiges Konzept, an dem viele zu tragen haben: vornehmlich Frauen, aber auch Kinder, die dafür sorgen, dass die für sie verantwortliche Person nicht ganz aus der Rolle fällt.

    Allerdings gibt es die Bedürfnisse von kleinen Menschen, die von uns abhängig sind. Damit sie leben, ja überleben können, brauchen sie Nähe, Geborgenheit, die Wärme eines Körpers, Augen, die sie ansehen.

    Was diese Menschlein brauchen, ist ein hinwendungsvolles Handeln. Und das geht alle an – Männer, LGBTQ+ sowie Frauen, Arbeitgeber- wie Arbeitnehmer*innen, Politik wie Wissenschaft. Es sollte zum Maß jeden Handelns auf dieser inzwischen so fragilen Erde werden. Ja, vielleicht braucht’s dafür einen neuen kategorischen Imperativ. Er könnte lauten: Handle stets so, dass die Wirkungen Deiner Handlungen zum Wohl der Menschen nach Dir beitragen.

    Entdecke jetzt das neue Avenue Magazin Nr. 9.

    Avenue ist eine unabhängige populärwissenschaftliche Zeitschrift für Geistes- und Sozialwissenschaften im deutschsprachigen Raum. Sie erscheint vierteljährlich und ist monothematisch ausgerichtet. Zunächst werden die Artikel per open access der Kritik ausgesetzt. Erst dann wird die Zeitschrift samt Kommentaren gedruckt. Die Zeitschrift richtet sich an Laien und Menschen mit geistes- und sozialwissenschaftlichem Abschluss, die ausserhalb der Akademie ihr Auskommen finden. Avenue ist das Magazin für Wissenskultur. Die Avenue gibt es, weil wir mehr wollen: Mehr Wissen, mehr Themen, mehr Denken. Für mehr Menschen. Weil Wissen so etwas wie “Wirklichkeit” schafft – in Form von Technik, aber vor allem auch in Hinblick auf unser Zusammenleben, unser Empfinden, unsere Sexualität oder unsere Geschichte.

    Details: Avenue Magazin Nr. 9

    128 Seiten, Auflage von 7000 Exemplaren

    Article No. bfavenuemag0009 Published by Avenue Magazin Manufactured in Switzerland Available in German Tags · Reading situation Beach · Coffee Shop · Home · Travelling Weight 470 g Dimensions 26 × 20 × 2 cm

    Avenue Magazin Nr. 9 (Mütter) ist da und erhältlich auf loremnotipsum.com. Was sind Mütter? Mütter müssen. Sie müssen an das Pausenbrötchen denken. Sie müssen sich selber verwirklichen. Sie müssen lieben. Sie müssen sich um ihre Eltern kümmern. Sie müssen im Notfall «Heile, heile Segen» singen. Sie müssen ihre fuckability aufrechterhalten und sich gegen Lohnungleichheiten wehren.

    Es gibt keinen vernünftigen Grund, warum Mütter all dies müssen. Schlicht, weil es die Mutter nicht gibt. Es gibt Menschen, die Kinder geboren haben. Es gibt Schriften aus dem 19. Jahrhundert, die Mutterliebe für einen angeborenen Instinkt halten. Es gibt Rollenvorstellungen aus dem Zeitalter der Industrialisierung. Es gibt Mama-Blogs, Mama-Ratgeber und Stimmen gegen die Überforderung.

    Die Mutter ist kein lebendiges Wesen, sondern ein mächtiges Konzept, an dem viele zu tragen haben: vornehmlich Frauen, aber auch Kinder, die dafür sorgen, dass die für sie verantwortliche Person nicht ganz aus der Rolle fällt.

    Allerdings gibt es die Bedürfnisse von kleinen Menschen, die von uns abhängig sind. Damit sie leben, ja überleben können, brauchen sie Nähe, Geborgenheit, die Wärme eines Körpers, Augen, die sie ansehen.

    Was diese Menschlein brauchen, ist ein hinwendungsvolles Handeln. Und das geht alle an – Männer, LGBTQ+ sowie Frauen, Arbeitgeber- wie Arbeitnehmer*innen, Politik wie Wissenschaft. Es sollte zum Maß jeden Handelns auf dieser inzwischen so fragilen Erde werden. Ja, vielleicht braucht’s dafür einen neuen kategorischen Imperativ. Er könnte lauten: Handle stets so, dass die Wirkungen Deiner Handlungen zum Wohl der Menschen nach Dir beitragen.

    Entdecke jetzt das neue Avenue Magazin Nr. 9.

    Avenue ist eine unabhängige populärwissenschaftliche Zeitschrift für Geistes- und Sozialwissenschaften im deutschsprachigen Raum. Sie erscheint vierteljährlich und ist monothematisch ausgerichtet. Zunächst werden die Artikel per open access der Kritik ausgesetzt. Erst dann wird die Zeitschrift samt Kommentaren gedruckt. Die Zeitschrift richtet sich an Laien und Menschen mit geistes- und sozialwissenschaftlichem Abschluss, die ausserhalb der Akademie ihr Auskommen finden. Avenue ist das Magazin für Wissenskultur. Die Avenue gibt es, weil wir mehr wollen: Mehr Wissen, mehr Themen, mehr Denken. Für mehr Menschen. Weil Wissen so etwas wie “Wirklichkeit” schafft – in Form von Technik, aber vor allem auch in Hinblick auf unser Zusammenleben, unser Empfinden, unsere Sexualität oder unsere Geschichte.

    Details: Avenue Magazin Nr. 9

    128 Seiten, Auflage von 7000 Exemplaren

    Article No. bfavenuemag0009 Published by Avenue Magazin Manufactured in Switzerland Available in German Tags · Reading situation Beach · Coffee Shop · Home · Travelling Weight 470 g Dimensions 26 × 20 × 2 cm
    Updating cart…
    • No products in the basket.