Whatever Magazine #6 – About Landescape

CHF 40.98 CHF 28.29 (Price ex. VAT CHF 28.29)

Currency for

Das neue Whatever Magazine #6 mit 188 Seiten, die gutaussehende Antwort von Rocket & Wink auf die schlechte Welt der Landlust-, Landflucht- Gartenlust-, Fuck-Stadt, Schrebergarten-Paradise, „Ich hau ab, Du Ei“-Magazine. Es heißt „Landescape“ und erzählt in Bild und Wort von unserer Islandreise nach, genau, Island.

Limited Edition: 500 copies

In stock

Das neue Whatever Magazine #6 mit 188 Seiten, die gutaussehende Antwort von Rocket & Wink auf die schlechte Welt der Landlust-, Landflucht- Gartenlust-, Fuck-Stadt, Schrebergarten-Paradise, „Ich hau ab, Du Ei“-Magazine. Es heißt „Landescape“ und erzählt in Bild und Wort von unserer Islandreise nach, genau, Island. Diese Ausgabe von Whatever Magazine ist streng limitiert auf 500 Exemplare und handsigniert. Willkommen Whatever Magazine Nr. 6.

Seit Mai 2011 sind der Raketentyp und der Naturbursche ein Team. Sie bedienen alle Kategorien: Design, Illustration, Literatur, Produktentwicklung und Konzepte. Rocket & Wink sucht Aufgaben und Herausforderungen, die in kein Briefing passen. Für Kunden, die eine zart-zitternde Nektaraufnahme eines haselnussgrossen Kolibris an einer Riesenlobelie ebenso schätzen wie ein wuchtiges Aufstossen eines Mammuts, das soeben ein fettiges Gericht aus Elvis’ Kochbuch vertilgte. Um Ihre Kreativität aller Welt zu zeigen, erscheint jedes Quartal ihr monothematisches Magazin „Whatever“. Auf 120 Seiten ist Whatever Magazine und Portfolio, Zeitvertreib und Spielwiese, Ideensammlung und Denkanstoss. „Whatever“ erscheint regelmässig in streng limitierter Auflage. Wer sich genau hinter Dr. Gerald «Rocket» Rocketson und Petronius Amund Wink verbirgt, weiss man leider nicht genau. Dafür kennt man ihre über 200 Mal ausgezeichneten Agenturarbeiten (Red Dot, Cannes, ADC, NY Festivals, iF, LIAA) aber umso besser.

Das neue Whatever Magazine #6 mit 188 Seiten, die gutaussehende Antwort von Rocket & Wink auf die schlechte Welt der Landlust-, Landflucht- Gartenlust-, Fuck-Stadt, Schrebergarten-Paradise, „Ich hau ab, Du Ei“-Magazine. Es heißt „Landescape“ und erzählt in Bild und Wort von unserer Islandreise nach, genau, Island. Diese Ausgabe von Whatever Magazine ist streng limitiert auf 500 Exemplare und handsigniert. Willkommen Whatever Magazine Nr. 6.

Seit Mai 2011 sind der Raketentyp und der Naturbursche ein Team. Sie bedienen alle Kategorien: Design, Illustration, Literatur, Produktentwicklung und Konzepte. Rocket & Wink sucht Aufgaben und Herausforderungen, die in kein Briefing passen. Für Kunden, die eine zart-zitternde Nektaraufnahme eines haselnussgrossen Kolibris an einer Riesenlobelie ebenso schätzen wie ein wuchtiges Aufstossen eines Mammuts, das soeben ein fettiges Gericht aus Elvis’ Kochbuch vertilgte. Um Ihre Kreativität aller Welt zu zeigen, erscheint jedes Quartal ihr monothematisches Magazin „Whatever“. Auf 120 Seiten ist Whatever Magazine und Portfolio, Zeitvertreib und Spielwiese, Ideensammlung und Denkanstoss. „Whatever“ erscheint regelmässig in streng limitierter Auflage. Wer sich genau hinter Dr. Gerald «Rocket» Rocketson und Petronius Amund Wink verbirgt, weiss man leider nicht genau. Dafür kennt man ihre über 200 Mal ausgezeichneten Agenturarbeiten (Red Dot, Cannes, ADC, NY Festivals, iF, LIAA) aber umso besser.

Article No. bfwhatev0006 Tag Country Germany Language German Brand Whatever Magazine Readers’ choice

Recently viewed

Updating…
  • No products in the basket.

Subscribe now and get a discount of CHF 10.–

Optin

Please confirm your subscription in the E-mail we have sent you