Kolt Magazin Nr. 102

CHF 19.51 (Price ex. VAT CHF 19.51)

Currency for

Das brandneue Kolt Magazin Nr. 102 ist da. Eine Dampfwolke am Horizont und Jodtabletten im Badzimmerschrank. Wer wie die OltnerInnen in der Nähe eines Kernkraftwerks lebt, für den sind diese beiden Dinge normal. Und viele, die hier in der Gegend zur Schule gingen, standen schon einmal im Kühlturm, umgeben von Dampf, der so dicht ist, dass man kaum die eigene Hand vor Augen sieht. Es war einer der spassigsten Schulausflüge, an den ich mich erinnere.

In stock

Das brandneue Kolt Magazin Nr. 102 ist da. Eine Dampfwolke am Horizont und Jodtabletten im Badzimmerschrank. Wer wie die OltnerInnen in der Nähe eines Kernkraftwerks lebt, für den sind diese beiden Dinge normal. Und viele, die hier in der Gegend zur Schule gingen, standen schon einmal im Kühlturm, umgeben von Dampf, der so dicht ist, dass man kaum die eigene Hand vor Augen sieht. Es war einer der spassigsten Schulausflüge, an den ich mich erinnere. Auch heute noch führt das AKW Gösgen jährlich mehrere hundert Führungen durch. Wir schickten zwei von unseren Leuten an diesen Ort, der BesucherInnen empfängt, als gäb’s keinen Atomausstieg.

Wir sprachen auch über Stadtbudgets und Shut-Downs in der Schweiz.

Und weil die Welt zum Glück nicht überall stillsteht, gingen wir der Frage nach, wieso die Keramikkunst und das Töpfern gerade ein Revival erleben.

Kolt war ursprünglich das Oltner Stadt- und Kulturmagazin. Es wurde reifer, journalistischer, politischer und öffnete sich stetig mehr. Jetzt ist es nur noch Kolt. Das Gesellschaftsmagazin aus Olten. Der Heimatort zieht sich zwar als subtiler roter Faden durch die Seiten, doch hältst du mit diesem Magazin kein Lokalmagazin in der Hand, wie du das bisher kanntest, sondern schlicht eine unterhaltsame, interessante und überraschende Lektüre, die auch das Auge begeistert. Du willst sicher die «Heftige Geschichte» lesen. Oder die Kolumnen von Mathias und Michèle Binswanger, von Lisa Christ und Kilian Ziegler. Oder die Reportagen, Interviews und….Den Machern liegt die Gestaltung und die Bildsprache stark am Herzen, was du zwar bereits am Cover bemerkst, dir spätestens in der Heftmitte aber auffallt, wo die Bildredaktion zehn Portfolioseiten kuratiert und Schweizer Fotografinnen und Fotografen widmet. Kolt erscheint zweimonatlich und zählt 80 Seiten.

Details

80 Seiten

Das brandneue Kolt Magazin Nr. 102 ist da. Eine Dampfwolke am Horizont und Jodtabletten im Badzimmerschrank. Wer wie die OltnerInnen in der Nähe eines Kernkraftwerks lebt, für den sind diese beiden Dinge normal. Und viele, die hier in der Gegend zur Schule gingen, standen schon einmal im Kühlturm, umgeben von Dampf, der so dicht ist, dass man kaum die eigene Hand vor Augen sieht. Es war einer der spassigsten Schulausflüge, an den ich mich erinnere. Auch heute noch führt das AKW Gösgen jährlich mehrere hundert Führungen durch. Wir schickten zwei von unseren Leuten an diesen Ort, der BesucherInnen empfängt, als gäb’s keinen Atomausstieg.

Wir sprachen auch über Stadtbudgets und Shut-Downs in der Schweiz.

Und weil die Welt zum Glück nicht überall stillsteht, gingen wir der Frage nach, wieso die Keramikkunst und das Töpfern gerade ein Revival erleben.

Kolt war ursprünglich das Oltner Stadt- und Kulturmagazin. Es wurde reifer, journalistischer, politischer und öffnete sich stetig mehr. Jetzt ist es nur noch Kolt. Das Gesellschaftsmagazin aus Olten. Der Heimatort zieht sich zwar als subtiler roter Faden durch die Seiten, doch hältst du mit diesem Magazin kein Lokalmagazin in der Hand, wie du das bisher kanntest, sondern schlicht eine unterhaltsame, interessante und überraschende Lektüre, die auch das Auge begeistert. Du willst sicher die «Heftige Geschichte» lesen. Oder die Kolumnen von Mathias und Michèle Binswanger, von Lisa Christ und Kilian Ziegler. Oder die Reportagen, Interviews und….Den Machern liegt die Gestaltung und die Bildsprache stark am Herzen, was du zwar bereits am Cover bemerkst, dir spätestens in der Heftmitte aber auffallt, wo die Bildredaktion zehn Portfolioseiten kuratiert und Schweizer Fotografinnen und Fotografen widmet. Kolt erscheint zweimonatlich und zählt 80 Seiten.

Details

80 Seiten

Article No. bfkoltmag0102 Tag Country Switzerland Language German Brand Kolt Magazin Readers’ choice
Updating…
  • No products in the basket.

Subscribe now and get a discount of CHF 10.–

Optin

Please confirm your subscription in the E-mail we have sent you